Großes Jubiläum beim MBC: 10 Jahre FIBA Europe Cup Championship

28.03.2014
Am 28. März 2004 feierte der Mitteldeutsche Basketball Club den größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Dr. Bartels war damals beim Sieg in Izmir als Mannschaftsarzt dabei.

Am 28. März 2004 feierte der Mitteldeutsche Basketball Club den größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Nach dem Gewinn des Korac Cups 1995 durch ALBA Berlin war der MBC erst der zweite Club, der einen solchen Erfolg auf internationaler Ebene feiern konnte. 2004 waren die Wölfe das einzige Team im internationalen Wettbewerb, welches ohne Niederlagen durch die Saison gegangen ist. Mit 84:68 gewannen die Sachsen-Anhalter im türkischen Izmir das Finalspiel gegen den französischen Pokalsieger JDA Dijon.

Zum 10jährigen Jubiläum trafen sich an diesem Wochenende das Team, Trainer, Helfer und Unterstützer und feierten gemeinsam die Erfolge der letzten Jahre.

Link zum MBC: http://www.mitteldeutscherbc.de/