Vertragsabschluß zwischen chinesischen Leichtathletikverband in Peking und der Sportklinik Halle

24.04.2014

Der chinesischen Leichtathletikverband in Peking und die Sportklinik Halle haben einen Vertrag über die Betreuung der chinesischen Leichtathletik Nationalmannschaft und deren Spitzensportlern abgeschlossen. Der Vertrag beginnt am 01.04.2014 und beinhaltet auch die Betreuung während der Olympischen Spiele 2016 in Rio.

Im Rahmen dieses Vertrages hielt Dr. Bartels einen Vortrag vor Trainern des Leichtathletik Verbandes in China zu den Themen:

- Präventive Trainingsstrategien
- Rehabilitation nach Hamstringverletzungen
- Psychophysiologische Zusammenhänge bei Stress im Hochleistungssport
- Achtsamkeit im Hochleistungssport