Medical Network - Integrativen Vertrag zur operativen Versorgung

Krankenkassen im Medical Network
Bahn BKK
BKK 24
BKK Achenbach Buschhütten
BKK advita
BKK ALP plus - actimonda Krankenkasse
BKK B. Braun Melsungen AG
BKK Basell
BKK Braun-Gillette
BKK der MTU
BKK Deutsche Bank AG
BKK Exklusiv
BKK IHV
BKK Karl Mayer
BKK Linde

BKK Melitta Plus
BKK Merck
BKK Miele
BKK Pfalz

BKK RWE
BKK Stadt Augsburg
BKK Verbund Plus
BKK Werra Meissner
BKK BKK ZF & Partner
Die Schwenninger Krankenkasse
Wirtschaft u. Finanzen
energie BKK
Esso BKK
Heimat Krankenkasse (Dr. Oetker Ost/ West)
mhplus BKK Ost/ West
R und V BKK
Südzucker BKK
Techniker Krankenkasse
Vaillant BKK (INOVITA BKK)
Vereinigte BKK
WMF Betriebskrankenkasse

 
Wir konnten im letzten Jahr gemeinsam mit dem Unternehmen medical networks GmbH einen integrativen Vertrag zur operativen Versorgung mit einer Reihe von Betriebskrankenkassen abschließen der zum Inhalt hat, stationsersetzende Operationen, wie z. B. Kreuzbandoperationen, komplexe Vorfußkorrekturen, Schulteroperationen zu einem für die Krankenkasse fest vereinbarten Betrag durchzuführen.

Die einzelnen Leistungserbringer können nun mit dem Honorar entsprechend haushalten. Für unsere Patienten bieten sich daraus eine Reihe von Vorteilen.

  • eine Zuzahlung zu Heil- und Hilfsmitteln
  • kostenloser Transport am Tag der Operation nach Hause
  • kostenlose Nutzung unserer Stationsbetten
  • keine Zuzahlung zur Physiotherapie bzw. ambulanten Rehabilitation

Da dieses Versorgungskonzept länderübergreifend angeboten wird, kann auch in der postoperativen Nachsorge auf Partner dieses Vertragswerkes gebaut werden. Bereits bei der Anmeldung zur operativen Versorgung im Rahmen des IGV (Integrativer Versorgungsvertrag) wird eine physiotherapeutische Einrichtung in Patientennähe über die geplante Operation informiert. Die Patienten erhalten umgehend eine Rückmeldung ab wann und in welcher Form Sie physiotherapeutisch behandelt werden müssen.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie sich im Rahmen des IGV in unserem Haus operieren lassen möchten.

weitere Informationen unter:
info@medicalnetworks.de
www.medicalnetworks.de

HINWEIS:
Serviceleistung
Sofern Sie Mitglied einer anderen Krankenversicherung sind, übernehmen wir gern die Antragstellung auf Kostenübernahmeprüfung im Einzelfall bei Ihrer Krankenversicherung.
Ihr behandelnder Arzt wird Sie diesbezüglich ansprechen, ob ein solcher Fall für Sie in Frage kommt.